Die Diktatur des Kapitals

Souveränitätsverlust im postdemokratischen Zeitalter

  • geschrieben von Hannes Hofbauer
  • 240 Seiten
  • Buch
  • Format: 21,0 x 14,8 cm
  • 2. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 10.04.2015
  • ISBN 978-3-85371-376-1

Buch

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Das Buch versucht einen Brückenschlag von einer ökonomischen Analyse einer vom Prinzip der Akkumulation und des Profits getriebenen Gesellschaft zu den tagtäglichen Auswirkungen dieser Entwicklung. Die Durchsetzung liberaler Reformen und der kollektive und individuelle Souveränitätsverlust hängen miteinander zusammen.

Hannes Hofbauer
Fritz Edlinger, geboren 1948 in Wien, ist Generalsekretär der "Gesellschaft für Österreichisch-Arabische Beziehungen". Im Promedia Verlag sind unter seiner Herausgeberschaft zuletzt erschienen: "Mit Pinsel und Spraydose gegen die Besatzung. Graffiti in Palästina" (2016) und "Syrien. Ein Land im Krieg" (2015).
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.