Die erschöpfte Gesellschaft

Warum Deutschland neu träumen muss

  • geschrieben von Stephan Grünewald
  • 208 Seiten
  • Paperback
  • Format: 19,0 x 12,0 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 10.02.2015
  • ISBN 978-3-451-06700-6

Paperback

lieferbar innerhalb von 3 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Deutschen stehen unter Druck. Ihnen wird immer mehr Leistung, immer höhere Effizienz abverlangt. Jeder kennt das Gefühl: Fremdbestimmt hetzt man durch den Alltag und kommt doch nicht vom Fleck. Unsere hektische Betriebsamkeit verdeckt, dass wir im Inneren eine tief erschöpfte Gesellschaft sind. Stephan Grünewald hält uns mit Scharfsinn und Humor den Spiegel vor. Und zeigt den Fluchtweg auf: Nur der Mut zum Träumen kann uns aus dem rasenden Stillstand befreien und schöpferische Kräfte wecken.

Stephan Grünewald
Stephan Grünewald ist Mitbegründer des rheingold Instituts für Kultur-, Markt- und Medienforschung. Der Diplom-Psychologe und ausgebildete Psychotherapeut ist ein gefragter Experte in Fernsehen, Presse und Wirtschaft. 2006 erschien sein Bestseller „Deutschland auf der Couch“.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.