Die sanfte Gewalt

Erinnerungen an Inge Aicher-Scholl

  • 136 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 27,0 x 19,5 cm
  • 1. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 31.10.2012
  • ISBN 978-3-7995-9121-8

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

In rund 40 Beiträgen erinnern Familienmitglieder, Freunde, Mitarbeiter an Person und Leistung der Inge-Aicher Scholl (1917-1998). Ihr starker Durchsetzungswille hatte ihr den Beinamen als die „sanfte Gewalt“ eingebracht. Die Ulmer Volkshochschule war ihre Wirkungsstätte, die bis heute weltberühmte Ulmer Hochschule für Gestaltung (1953-1968) hat sie mitinitiiert. Ihr Leben aber widmete sie der Bewahrung der Erinnerung an die „Weiße Rose“ und ihre Geschwister Hans und Sophie.