Enzyklopädie der Dummen Dinge

  • geschrieben von Wolfgang Schmidbauer
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 18,0 x 12,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 24.08.2015
  • ISBN 978-3-86581-732-7

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Viele Dinge haben unseren Alltag erleichtert: Ampel, Auto, Computer, Handy, Kühlschrank – darauf verzichten möchte niemand mehr. Wir nutzen sie völlig selbstverständlich, ohne zu merken, dass sie – im Rücken unseres Lebens – Fühlen und Denken verändern. Der bekannte Psychotherapeut Wolfgang Schmidbauer überrascht in seiner persönlichen Enzyklopädie über die Welt der Dinge mit Einsichten, die erklären helfen, warum der technische Fortschritt unser Leben nicht nur bereichert, sondern seine Nutzer auch »dümmer« werden lässt.

Wolfgang Schmidbauer
Wolfgang Schmidbauer ist Autor zahlreicher Sach- und Fachbücher, von denen viele zu Standardwerken wurden. Seine 30 Bücher über Liebe, Ängste und das Helfersyndrom verkauften sich millionenfach. Schmidbauer gilt als einer der bekanntesten Paartherapeuten Deutschlands und ist auch einer der ersten Kritiker der Konsumgesellschaft aus ökologisch-psychologischer Sicht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.