Exodus

Aufbruch in eine neue Gesellschaftsordnung oder Warum der mündige Bürger für eine gerechte und friedvolle Gesellschaft eintreten muss

  • 140 Seiten
  • Paperback
  • Format: 21,0 x 14,8 cm
  • Erscheinungsdatum: 20.10.2015
  • ISBN 978-3-8280-3293-4

Paperback

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht die westliche Welt an einem Scheideweg. Die zahlreichen Probleme werden immer drängender: Zentralbanken treffen Entscheidungen von außerordentlicher Tragweite, ohne dafür Rechenschaft ablegen zu müssen. Die Macht der Großkonzerne nimmt weiter zu. Der Strudel des Kapi­talismus beschleunigt sich. Während einige Begünstigte herrschen, versinken immer mehr hart arbeitende Menschen in existenziellen Nöten. Hinzu kommen der Klimawandel, die Ressourcenknappheit, die subtile mediale Beeinflussung der Massen oder die stetig steigende Stressbelastung im Berufsleben. Wie unterbricht man diesen Teufelskreis? Die GFG nimmt nicht nur die Symp­tome in den Blick, sondern forscht nach historischen Ursachen und entwirft Strategien für eine friedvolle und gerechte Gesellschaftsordnung – faktenreich, lösungsorientiert und aufrüttelnd. Gibt es doch einen Weg, diese epochale Aufgabe zu bewältigen?