Waldviertler Textilstrasse

Reiseführer durch Geschichte und Gegenwart einer Region

  • geschrieben von Andrea Komlosy
  • illustriert von Csaba Tarcsay
  • 144 Seiten
  • Paperback
  • Format: 20.5 x 11.5 cm
  • ISBN 978-3-900478-81-0

Paperback

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die "Waldviertler Textilstraße" lädt zu Ausflügen und Entdeckungsreisen ein. 40 Stationen, sorgfältig ausgewählt und zu einer Reiseroute zusammengestellt, vermitteln vielfältige Einblicke in das breite Spektrum von Technik und Betriebsformen, Arbeits- und Lebensbedingungen der Textilindustrie im Wandel der Zeiten. Historische Industriearchitektur zeigt, was von den Stätten der Textilproduktion, von der Haarstube bis zur Fabrikshalle, heute noch erhalten ist. Weberhäuser, Arbeitersiedlungen und Fabrikantenvillen machen mit den verschiedenartigen Wohnformen der ProduzentInnen bekannt. Moderne Betriebe und expertimentelle Projekte laden zur Besichtigung ein und vermitteln die heutige Realität dieser Branche. Die Route ist im Oberen Waldviertel für Auto- und Radfahrer ausgeschildert.

Andrea Komlosy
Andrea Komlosy, geboren 1957 in Wien, ist Professorin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien. Sie veröffentlicht zu Themen der Globalgeschichte und ihrer Verflechtung mit regionalen Beziehungen. Komlosy ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des "Internationalen Instituts für Sozialgeschichte" in Amsterdam. Zuletzt ist von ihr im Promedia Verlag erschienen: "Grenzen und ungleiche regionale Entwicklung. Binnenmarkt und Migration in der Habsburgermonarchie" (2003).
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.