Zwischen Offenheit und Abschottung

Wie die Politik zurück in die Mitte findet

  • herausgegeben von Winfried Mack
  • Beiträge von Christian Adam, Markus Blume, Edgar Grande, Peter Hofelich, Steffen Hurka, Christoph Knill, Boris Palmer, Hans-Ulrich Rülke, Yves Steinebach, Erwin Teufel, Oliver Wittke
  • 192 Seiten
  • Paperback
  • Format: 21,5 x 13,5 cm
  • 888. Auflage
  • Erscheinungsdatum: 16.07.2018
  • ISBN 978-3-451-38180-5

Paperback

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Das Parteiensystem in Deutschland und Europa ist massiv im Umbruch. Identitätsprobleme sind virulent wie nie zuvor und die Auseinandersetzung hierüber bestimmt den Ausgang vieler Wahlen. Der Konflikt über Offenheit oder Abschottung spaltet unsere Gesellschaft, spaltet die EU, spaltet den Westen und bedroht damit unsere Freiheit. Wollen sich die demokratischen Parteien in Deutschland nicht wie viele ihrer europäischen Schwesterparteien atomisieren lassen, müssen sie sich einem Erneuerungsprozess und einer offensiven Reformstrategie unterziehen. Winfried Mack plädiert für ein Konzept für den Ausgleich von Offenheit und Abschottung, das das Selbstbewusstsein der Menschen und damit ihre eigene Identität stärkt und sie über ihren Gemeinsinn verbindet.

Winfried Mack
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Christian Adam
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Markus Blume
Karl-Heinz B. van Lier, 64 Jahre, verheiratet, fünf Kinder, hat 26 Jahre lang das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mainz geleitet und zum Thema Familie mehr als 150 politische Foren durchgeführt.

Edgar Grande
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Peter Hofelich
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Steffen Hurka
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Christoph Knill
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Boris Palmer
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Hans-Ulrich Rülke
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Yves Steinebach
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Erwin Teufel
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Oliver Wittke
Winfried Mack, geb. 1965, MdL in BW, stellvertretender Landesvorsitzender des baden-württembergischen CDU; 2014 bei Herder zusammen mit Erwin Teufel (Hrsg.): „Aus der Krise lernen, Auf dem Weg zu einer weltoffenen und humanen Gesellschaft“´.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.