Dumme Wut. Kluger Zorn

Anklagen und Freisprüche

  • Nomen Verlag
  • 136 Seiten
  • E-Book
  • EPUB
  • Erscheinungsdatum: 05.03.2018
  • Artikelnummer 978-3-939816-54-6

Digitalprodukt / E-Book

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Kluge und pointierte Zeit-Diagnosen und Zeit-Reflexionen. Es geht um verdrängte Vergangenheit und kontaminierte Gegenwart, um religiöse Anmaßung und säkulare Verteidigung, um falsche Gerechtigkeit und inhumane Gnade, um populistische Wut und politischen Zorn.
Es geht um das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft, Autonomie und Konformismus, Moral und Effizienz, Wissen und Glaube: es geht um Selbstvergewisserung.

Essays zum Stand der Dinge und zum Lauf der Zeit: ernüchternd, erhellend und provokant.9 Kleine Vorrede - Warum man den Zorn nicht einsperren, teilen oder exportieren kann
17 Die Gegenwart der Vergangenheit - Warum Herr Hanning vor Gericht steht – und schweigt
35 Politik ohne Gott - Warum die Religion etwas Wunderbares sein kann – als Privatsache
47 Ohne Gnade - Warum der Glaube an die Todesstrafe noch lebendig ist
73 Keine Stunde Null - Warum NS-Juristen straffrei ausgingen – und fast alle damit einverstanden waren
103 Der Führer lebt! - Warum Hitler ein medialer Popstar ist – und alle begeistert sind
109 Dumme Wut, kluger Zorn - Warum es höchste Zeit ist, den guten Ruf des Zorns wiederherzustellen
122 Anmerkungen und Literatur
132 Abdrucknachweis