Gregor Hens

Gregor Hens, geboren 1965 in Köln, studierte Anglistik, Germanistik und Sprachwissenschaft an der Universität Bonn und in den Vereinigten Staaten. 1995 wurde er an der University of California in Berkeley promoviert. Er lehrte von 1995 bis 2012 an der Ohio State University und wohnt seit 2013 in Berlin. Neben seiner schriftstellerischen Arbeit ist er auch als Übersetzer tätig; unter anderem übersetzte er George Packer und Jonathan Letham.