Rechte Politiker sprechen von »Entsorgung«, von »Umvolkung«, von »Kopftuchmädchen und Messermännern«. Davon, dass die Hitlerzeit ein »Vogelschiss« gewesen sei. Und vor allem nehmen sie für sich in Anspruch, für »uns« und »unser Deutschland« zu sprechen. Doch was für ein »Wir« ...

  • Reclam, Philipp
  • 60 Seiten
  • Paperback
  • Format: 14,8 x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 20.03.2019

Softcover

6,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

»Play yourself!« – »Spiel dich selbst!« So lautete die Standardantwort schwarzer Musiker auf die Frage, wie man ein guter Jazzer werden könne. In der Improvisation Persönlichkeit ausbilden und zeigen – das könnte auch das Motto für die Entwicklung des Jazz in Deutschland sein. Denn ...

  • Reclam, Philipp
  • 528 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 24,0 cm x 16,0 cm
  • 60 Halbtonbilder, Schwarzweiß
  • Erscheinungsdatum: 25.09.2019

Hardcover

36,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

Arendts Überlegungen zu Privatheit, Öffentlichkeit, Freiheit und Politik in diesen beiden Aufsätzen ( und ) sind hochaktuell. In kritischer Auseinandersetzung mit der philosophischen Tradition entwickelt sie darin ein neues Menschen- und Politikverständnis: Freisein ist nur dem Menschen ...

  • Reclam, Philipp
  • 104 Seiten
  • Softcover
  • Format: 14,8 cm x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 03.11.2017

Softcover

6,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

Demokratie ist ein allseits anerkannter Hochwertbegriff, möglicherweise der Hochwertbegriff der westlichen Moderne überhaupt. Aber die real existierende Demokratie ist auch ein System der Grenzziehungen – der sozialen Ausgrenzungen ebenso wie der ökologischen Entgrenzungen. Vor dem ...

  • Reclam, Philipp
  • 119 Seiten
  • Softcover
  • Format: 14,8 cm x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 25.09.2019

Softcover

6,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

Hannah Arendts 1943 erschienener Essay wurde lange Zeit ignoriert, erst 1986 übersetzt – und zeigt erst heute seine eigentliche Sprengkraft: Aus unmittelbarem eigenem Erleben bezweifelte Arendt, dass Staaten überhaupt noch in der Lage sind, Flüchtlings-Probleme zu bewältigen, da die ...

  • Reclam, Philipp
  • 64 Seiten
  • Softcover
  • Format: 14,8 cm x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 13.07.2016

Softcover

6,00 € *

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen Auf den Merkzettel

Drei Idealtypen legitimer Herrschaft beschreibt Max Weber im dritten Kapitel seines Hauptwerks »Wirtschaft und Gesellschaft«: legale, traditionale und charismatische Herrschaft. Sie sind bis heute konstitutiv für die soziologische Herrschaftsforschung. Die Ausgabe bietet den Text in seiner ...

  • Reclam, Philipp
  • 215 Seiten
  • Softcover
  • Format: 14,8 cm x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 06.11.2019

Softcover

6,80 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

Aus heutiger Sicht erscheint es kaum noch vorstellbar, dass die beiden großen Länder im Herzen Europas einander jahrhundertelang so argwöhnisch wie eifersüchtig beäugten – und immer wieder in blutigen Konflikten aufeinandertrafen, etwa im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, im Ersten ...

  • Reclam, Philipp
  • 159 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 20,5 cm x 12,5 cm
  • 3 Halbtonbilder, Schwarzweiß
  • Erscheinungsdatum: 25.09.2019

Hardcover

18,00 € *

nicht lieferbar Auf den Merkzettel

Antisemitismus ist ein Problem – Jahrtausende alt und heute wieder wachsend. Doch wie entstand und entsteht auch heute noch Hass auf Juden? Micha Brumlik beschreibt Formen und Tendenzen des gegenwärtigen Antisemitismus. Mit Bezug zu aktuellen Verbrechen und Skandalen liefert der Band einen ...

  • Reclam, Philipp
  • 100 Seiten
  • Softcover
  • Format: 17,0 cm x 11,4 cm
  • Halbtöne, nicht angegeben
  • Erscheinungsdatum: 12.02.2020

Softcover

10,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel
  • Reclam, Philipp
  • 456 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 20,5 x 12,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 06.11.2019

Hardcover

30,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel

Jeder Mensch irrt – ausgenommen der Papst, wenn er Glaubenssätze verkündet. So jedenfalls befand einst das erste Vatikanische Konzil. Nun waren die Kardinäle, so bemerkt Keil frech, selbst keineswegs Träger der päpstlichen Unfehlbarkeit. »Woher wussten sie dann, dass der Papst unfehlbar ...

  • Reclam, Philipp
  • 96 Seiten
  • Softcover
  • Format: 14,8 cm x 9,6 cm
  • Erscheinungsdatum: 06.11.2019

Softcover

6,00 € *

Sofort lieferbar Auf den Merkzettel
  1. 1
  2. 2