Sucharit Bhakdi

Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi ist Humanmediziner und Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie. Er hat als Sohn thailändischer DiplomatInnen Kindheit und Jugend in den USA, Schweiz, Ägypten und Thailand verbracht. Er leitete das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über 22 Jahre lang. Dort war er sowohl in der unmittelbaren Patientenversorgung am Uniklinikum als auch in der Wissenschaft tätig. Er gehört zu den vielzitierten Medizinforschern Deutschland. Seine Forschungstätigkeit umspannt die Gebiete der Immunologie, Bakteriologie, Virologie und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. In allen Gebieten ist er und sein Team national und international ausgezeichnet worden. In zahllosen Auftritten brachte er das Thema Infektionen der Politik und der Öffentlichkeit nahe. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Preisen wurde ihm der Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.