Bitcoin-Milliardäre

Eine wahre Geschichte über Genie, Verrat und Genugtuung

  • REDLINE
  • 352 Seiten
  • Softcover
  • Format: 21,5 cm x 14,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 14.04.2020
  • Artikelnummer 978-3-86881-782-9

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Viele kennen die Geschichte von Mark Zuckerberg und der Gründung von Facebook, insbesondere seit dem oscarprämierten Filmdrama The Social Network nach Ben Mezrichs Buchvorlage. Dort noch Nebendarsteller stehen die Winklevoss-Zwillinge Tyler und Cameron in seinem neuem Buch im Mittelpunkt. Die beiden Investoren bezichtigten Mark Zuckerberg des Ideenklaus und verklagten den Facebook-Gründer auf Entschädigung. Sie investierten ihre Millionen in die damals aufkommende Kryptowährung Bitcoin: eine ebenso chancenreiche wie riskante Geldanlage.
Ihre Geschichte ist eine wilde und überraschende Reise in die obskure Welt der Kryptowährungen.

Ben Mezrich
Ben Mezrich studierte an der Harvard-Universität und schreibt für verschiedene Zeitungen und Magazine. Er ist Autor von acht Büchern, die sich insgesamt über eine Million Mal verkauft haben und in neun Sprachen übersetzt wurden, darunter der Bestseller »Milliardär per Zufall«, auf dem der oscarprämierte Film »The Social Network« basiert.