Die Schmidts. Ein Jahrhundertpaar

  • Hoffmann und Campe
  • 368 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 226 mm x 144 mm x 37 mm
  • Erscheinungsdatum: 05.11.2018
  • Artikelnummer 978-3-455-00436-6

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die erste Doppelbiografie des Jahrhundertpaars. Ein bewegendes Stück deutscher Geschichte.


68 Jahre waren die Schmidts verheiratet, 81 Jahre kannten sie sich. Helmut und Loki waren ein einzigartiges Paar - für viele fast ein Mythos. Ihre Verbundenheit überstand den Zweiten Weltkrieg und die darauf folgende Mittellosigkeit, den frühen Tod des ersten Kindes, den Terror der RAF und die politische Karriere des Ehemanns. Fast das gesamte 20. Jahrhundert haben die Schmidts gemeinsam erlebt. Sie hielten in Krisenzeiten zusammen - und stellten sich den äußern Herausforderungen ebenso wie jenen, die nur ihre Ehe betraf.


Ein besonderer Blick auf die innere Dynamik dieser einmaligen Beziehung, die die Menschen bis heute fasziniert.

»Lehberger ist mit ›Die Schmidts‹ ein berührendes und erhellendes Doppelporträt gelungen, vielleicht gerade deshalb, weil er aus naheliegenden Gründen keine echte Distanz zu den Schmidts aufbauen konnte, obwohl er ihre faktischen Aussagen so weit möglich, ordentlich überprüfte. Wer die beiden Schmidts kennenlernen möchte, muss künftig nur noch ein Buch lesen - das zudem geeignet ist, ein tiefes Verständnis für die deutsche Nachkriegspolitik im 20. Jahrhundert zu wecken.«, »Lehberger zeichnet in seinem lesenswerten Buch das genaue Bild eines lange miteinander vertrauten Paares. So gelingt [Lehberger] nicht nur eine Doppelbiografie, sondern er erzählt auch von wichtigen Phasen der Bundesrepublik.«, »Ein interessantes, facettenreiches Buch über die Schmidts, ganz nah dran, ohne Voyeurismus, sachlich und empathisch.«, »Mit vielen Fotos und Literaturverzeichnis ergänzt Lehberger die Biografie, spannend wie ein Roman. Sehr lesenswert.«, »Reiner Lehberger dringt nun, Jahre nach dem Tod der beiden, keineswegs in die Privatsphäre ein! Vielmehr zeigt er behutsam, wie diese Verbindung zweier Menschen funktionierte. Und vor allem, unter welchen Extrembedingungen sie sich bewährte.«, »Lehberger beleuchtet in seinem Buch Loki und Helmut Schmidt von verschiedenen Seiten und lässt auch eine kritische Distanz nicht vermissen.«, »Dem letzten Satz des Buches ›Am Ende hatte die Wirklichkeit den eigenen Mythos fast eingeholt‹ bleibt nichts hinzuzufügen.«, »Auch wenn das nicht die Absicht des Autors sein dürfte: Als Eheratgeber ist ›Die Schmidts - Ein Jahrhundertpaar‹ bestens geeignet!«, »Das Buch macht deutlich, wie das Zusammenwirken beider zum Mythos Schmidt beitragen konnte.«, »Helmut Schmidt fehlt. Loki um nichts weniger. Auch darum ist es gut, dass Reiner Lehberger das Ehepaar Helmut und Hannelore würdigt.«

Reiner Lehberger
Reiner Lehberger, 1948 in Bochum geboren, ist Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg und Mitbegründer des Hamburger Schulmuseums sowie pädagogischer Leiter des Bildungsprogramms der Zeit-Stiftung. Bei Hoffmann und Campe erschien von ihm bereits Loki Schmidt. Die Biographie (2014) sowie mit Loki Schmidt Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt (2010) und Ein Leben für die Schule (2005).