Von der Freiheit, den richtigen Wein zu machen

Biodynamisches Winzerhandwerk im Portrait

  • Westend
  • 288 Seiten
  • Softcover
  • Format: 277 mm x 196 mm x 32 mm
  • Erscheinungsdatum: 07.09.2020
  • Artikelnummer 978-3-86489-299-8

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Fasziniert von der biodynamischen Wirtschaftsweise und von leidenschaftlichen Winzern machte sich Romana Echensperger, Sommelière und Master of Wine, auf den Weg zu zwölf Spitzenweingütern. Über einen Zeitraum von zwölf Monaten begleitete Echensperger sie bei ihrer Arbeit und entlockte ihnen die Geheimnisse ihres Handwerks. Gemeinsam mit dem Fotografen Konstantin Volkmar ist ihr ein sinnenfrohes und staunenswert informatives Buch gelungen. Die besuchten Weinkünstler erzählen darin von ihrer Passion, in Freiheit einen Wein zu kreieren, unabhängig von Hilfsmitteln der Agrarindustrie, von Spritzmittel- Apps und Empfehlungen aus dem Labor - einen individuellen, unverwechselbaren Geschmack, der mehr und mehr Liebhaber findet.
Was Biodynamie überhaupt bedeutet und warum sie die Weinwelt erobert, zeigt Romana Echensperger anschaulich anhand der Geschichte der Landwirtschaft und des Weinbaus. Nicht nur die Forschungsergebnisse der Wissenschaftler an der Universität Geisenheim bestätigen: Die Bedeutung und Möglichkeiten dieser wiederentdeckten Wirtschaftsweise für Mensch und Umwelt sind immens!

Romana Echensperger
Romana Echensperger arbeitete als Chef-Sommeliere in Spitzenrestaurants wie beispielsweise dem Vendôme bei Köln und ist heute unter anderem als Weinjournalistin für deutsche und internationale Magazine unterwegs. Bei den Tageszeitungen des DuMont Verlages hat sie ihre eigene Weinkolumne. Seit 2015 ist sie „Master of Wine“ und hat damit die schwierigste Weinprüfung der Welt bestanden.

Krass & Konkret: mehr zu diesem Buch