Zukunftstauglich

Stellschrauben für eine echte Agrarwende

  • oekom verlag
  • 144 Seiten
  • Softcover
  • Format: 234,0 mm x 164,0 mm x 12,0 mm
  • Erscheinungsdatum: 06.09.2018
  • Artikelnummer 978-3-96238-079-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Berlin und Brüssel fördern mit ihren flächenbezogenen Subventionen weiterhin am liebsten die industrialisierte Intensivlandwirtschaft. Neue gentechnische Verfahren drohen das biologische Gleichgewicht endgültig zu zerstören. Und Agrarmultis, die bereits den Pestizidhandel in der Hand haben, versuchen
ihre Vormachtstellung auch auf kommerzielles Saatgut auszuweiten.
Gegen solche Auswüchse regt sich schon länger Widerstand in Zivilgesellschaft und bäuerlicher Landwirtschaft. Agrarökologische Methoden und neue
digitale Technologien bieten Alternativen zum stumpfen "Weiter so". Die Debatte um zukunftsfähige Formen des Ackerbaus und der klimaschonenden
Nutztierhaltung kommt in der Mitte der Gesellschaft an und zwingt die Politik zum Handeln.

oekom e.V.
Der oekom verein hat zum Ziel, die Kommunikation über Ökologie und Nachhaltigkeit zu befördern – sowohl zwischen den fachlichen Disziplinen als auch zwischen Wissenschaft, Politik,Wirtschaft und Gesellschaft. Hierfür trägt der Verein für ökologische Kommunikation (oekom) e.V. die notwendigen Erkenntnisse zusammen und leistet Praxishilfe. Gegründet von ökologisch engagierten Fachleuten und Praktikern entwickelt der Verein konkrete Konzepte für die Medien- und Bildungsarbeit, um die kommunikative Kompetenz der Akteure zu stärken.