Von Steinen und anderen Phänomenen

Philosophieren mit Kindern in Kita und Schule

  • kopaed
  • 152 Seiten
  • Softcover
  • Format: 211 mm x 149 mm x 11 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2020
  • Artikelnummer 978-3-86736-528-4

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Philosophieren mit Kindern in Kitas und Schulen finden in diesem Buch ihren Niederschlag. Theoretische Reflexionen über die Fragen "Was ist Philosophieren?", "Wie geht Philosophieren?" und "Wozu Philosophieren?" kommen ergänzend hinzu.
Das Phänomen "Stein"als Einstieg in philosophische Denkbewegungen wird ebenso ausführlich und praxisnah verhandelt wie andere, vielfach erprobte Anlässe zum Philosophieren mit Kindern.
Die Darstellung von Methoden und Inhalten, die das Philosophieren mit Kindern unterschiedlicher Altersstufen ermöglichen, regt zur Nachahmung und zum Ausprobieren an."

Hans-Joachim Müller, Grundschullehrer i.R., ist Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg sowie der Hochschule Emden-Leer im Bereich "Frühpädagogik" sowie Geschäftsführer der "Netzwerk Akademie Nordwest-Kinder philosophieren" in Bad Zwischenahn/Niedersachsen

Hans-Joachim Müller
Hans-Joachim Müller geb. 1.3.1947 in Leipzig POS (10 Klassen), Berufsausbildung Elektromonteur, EOS Abendschule, Studium Automatisation an der Ingenieurhochschule Leipzig, Abschluß 1972, Diplomingenieur für Automatisierungstechnik. Rentner, stabil, sportlich, tolerant, Ich bin kein Politiker, aber ein politischer Mensch. 1985, nach Gorbatschov Eintritt in die SED Gorbatschov existierte nicht für diese Partei. 1989 Sprecher Neues Forum Leipzig Bundesvorstand Deutsche Forum Partei 1990-1991 Eine Parteigründung besprach ich mit Lutz Bachmann Juni 2015 wir arbeiteten 21 Tage daran, dann stellte Tatjana Festerling auf Weisung von Bachmann die Zusammenarbeit wieder ein. noch parteilos