Crashkurs

Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? – Wie Sie das Beste aus Ihrem Geld machen

  • Knaur Taschenbuch
  • 304 Seiten
  • Softcover
  • Format: 19,0 cm x 12,5 cm x 1,8 cm
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2010
  • Artikelnummer 978-3-426-78295-8

Softcover

Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Die Wirtschaftskrise hat ungezählte Anleger und vermeintliche Experten in die Tiefe gerissen. Aber sie hat auch einen Star hervorgebracht: Dirk Müller, den bekanntesten deutschen Wertpapierhändler, der durch seine zutreffenden Prognosen, sein klares Urteil und seine anschauliche Sprache zum Anwalt der Anleger wurde. In »Crashkurs« legt er schlüssig die Ursachen des Bankenkollaps’ dar, trifft Voraussagen und gibt handfeste Tipps. Müller hat sein von Presse und Lesern gefeiertes Werk grundlegend überarbeitet und um aktuelle Prognosen und Ratschläge erheblich erweitert.
»Wenn mein Bankberater nur ein einziges Mal so unverschlüsselt mit mir geredet hätte, wäre mein Vertrauen in die Geldinstitute nicht so dramatisch in sich zusammengestürzt.« Stern

"Einfach und verständlich: informative Ausführungen zum Thema Finanzkrise""Müller (..) erklärt, wer Schuld an dem Schlamassel ist, wie eine in Wahrheit höchst redliche Branche durch Zocker in Verruf geraten konnte und wie der kleine Mann von der Straße seine Zukunft sichern kann. Und nebenbei treibt ein Bestseller ja auch die Wirtschaft an. Vorbildlich!""Wenn mein Bankberater nur ein einziges mal so unverschlüsselt mit mir über Finanzgeschäfte geredet hätte, wäre mein Vertrauen in die Geldinstitute nicht so dramatisch in sich zusammengestürzt. Doch für Finanz-Dummies gibt es jetzt dieses wertvolle Buch.""Fallende Kurse – lange Anlegergesichter. Miese Aussichten – Rezession. Da kommt ein Buch zum Crash doch gerade recht, mag man meinen. Doch wenn Dirk Müller auf "Crashkurs" geht, so der Titel, dann springt er nicht wie viele andere auf einen fahrenden Zug. Der Aktienhändler war einer der ersten, die davor gewarnt haben, dass sich die Immobilienkrise in den USA zu einem Flächenbrand auswachsen könnte. Darauf macht Müller zwar aufmerksam, doch triumphiert er nicht ob seiner Heldentat. Stattdessen folgt eine Bestandsaufnahme, wie es zu der Katastrophe kommen konnte. Außerdem räumt Dirk Müller mit Klischees auf. Anleger und Verbraucher lassen sich zuviel auftischen. Seine Mahnung: Kopf einschalten. ""Börsenbroker Dirk Müller, als "Mister Dax" bekannt aus dem TV und von vielen Fotos in Wirtschaftsteilen, enthüllt dubiose Praktiken der Finanzbranche und verrät Privatanlegern, wie sie sicher durch das Auf und Ab der Finanzmärkte kommen."""E schreibt wie er spricht, locker und humorvoll (...) Dir Müllers Buch ist kurzweilig und vor allem eine hilfreiche Entschdiungsgrundlage für Anleger und Sparer. aber auch für alle, die etwas mehr verstehen und einschätzen können wollen, was in diesem Jahr noch auf uns zukommen könnte.""Auf 256 Seiten und in übersichtlich strukturierten Kapiteln entwirrt er für den Laien komplexe Marktmechanismen und Zusammenhänge. (...) Müller schreibt wie er spricht, locker und humorvoll.""ein Sachbuch mit höchster Brisanz"

Dirk Müller
1992 begann Dirk Müller seine Kariere an der Börse, wo er zunächst als Rentenhändler und später dann als amtlich vereidigter Kursmakler und Skontoführer arbeitete. Heute zählt der mehrfache SPIEGEL-Bestsellerautor zu den bekanntesten Finanzexperten Deutschlands, berät national wie international Politik und Wirtschaft und gilt als »Dolmetscher zwischen den Finanzmärkten und den Menschen außerhalb der Börse«.