Die Hollywood-Therapie

Was Filme über uns verraten

  • Heilkundeinstitut Dahlke
  • 472 Seiten
  • Format: 223 mm x 156 mm x 34 mm
  • Erscheinungsdatum: 09.04.2018
  • Artikelnummer 978-3-200-05593-3

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Spielfilme als Psychotherapie. Welche Rolle(n) spiele ich in meinem Leben? Wie kann ich meine ureigene finden? Wie das Drehbuch meines Lebens, mein Lebensskript, kennen lernen? Wie selbst Regie übernehmen? Welche Rollen stehen auf welchen Lebensbühnen noch an für mich?
Margit und Ruediger Dahlke haben ihre Liebe zu Spiel-Filmen und ihre Film-Erlebnisse aus über 30 Jahren in diesem Buch zusammengebracht und daraus eine berührende und bewegende Psychotherapie geformt. Ein Buch, um seine Abende lesend, schauend und fühlend zurück zu erobern und zu wirklichen Feier-Abenden zu machen. Statt vor dem Fernseher ab- und durchzuhängen, in Filmen aufgehen und sich über die Muster des Alltags erheben, ist das Motto, um der Rolle im eigenen Lebensfilm Abend für Abend und Film für Film näher zu kommen. Weltanschauung gewinnt, wer sich die Welt anschaut - die äußere und die innere und beide verbindet - wie es große Filme ermöglichen.

Ruediger Dahlke
Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut. Er absolvierte die Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilwesen und bildete sich in Homöopathie weiter. Mit seinen Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung hat er eine ganzheitliche Psychosomatik begründet. Ruediger Dahlke ist auch bekannt für unzählige Koch- und Sachbücher rund um das Thema vegane Ernährung.