Die Kunst des antizyklischen Tradens

Mit der Mean-Reversion-Strategien profitabel traden

  • FinanzBuch Verlag
  • 300 Seiten
  • Format: 240 mm x 170 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.06.2021
  • Artikelnummer 978-3-89879-806-8

Hardcover

Neuerscheinung / Neuauflage 1. Halbjahr 2021 - vorbestellbar
Auf den Merkzettel

Märkte neigen zu Übertreibungen, nach oben und nach unten und das auf unterschiedlichen Zeitebenen. Die Übertreibungen korrigieren sich jedoch im Zeitablauf. Es scheint eine Art Magnet zu geben, der die Kurse immer wieder korrigieren lässt. Dieses Phänomen nennt sich »Rückkehr zum Mittelwert« oder »Mean Reversion«. Mean-Reversion-Strategien lassen sich auch auf den Finanzmärkten anwenden. Diese Tradingansätze weisen z. B. tendenziell höhere Trefferquoten aus als Trendfolger. Auch die Kursrückgänge sind geringer, was den Ansatz auch besonders für private Trader interessant macht, die in der Regel über ein eher geringes Tradingkapital verfügen.

Heiko Seibel zeigt als professioneller Trader, wie sich Mean-Reversion-Strategien anwenden lassen, was sie von anderen klassischen Trading-Strategien unterscheidet und wie Trader sie an Aktien- und Rohstoffmärkten anwenden können.