Die Kunst guten Führens

Macht in Wirtschaft und Politik

  • Herder Verlag GmbH
  • 284 Seiten
  • Format: 211 mm x 135 mm x 27 mm
  • Erscheinungsdatum: 18.02.2021
  • Artikelnummer 978-3-451-38715-9

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Mit Thomas de Maizière und Karl-Ludwig Kley stellen zwei der wichtigsten Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft ihre Erfahrungen als Führungskräfte zur Verfügung. Sie erzählen von den Wegen an die Spitze, vom guten und schlechten Umgang mit Macht und von den Grundsätzen, die sie als Führungskräfte und Mächtige leiten.

Ein Buch, das hinter die Kulissen von Wirtschaft und Politik schaut und eingefahrene Vorstellungen von Top-Managern und Spitzenpolitikern in Frage stellt.

Ein Buch aber auch für alle, die wissen wollen, was Wirtschaft und Politik unterscheidet und verbindet. Karl-Ludwig Kley und Thomas de Maizière streiten für ein neues, besseres Verhältnis von Politik und Wirtschaft.

Thomas de Maizière
Thomas de Maizière, Dr. jur., geb. 1954; 1990 Mitglied der Verhandlungsdelegation für den Einigungsvertrag; seit 1990 als Staatssekretär und Minister zuerst in Mecklenburg-Vorpommern und in Sachsen und ab 2005 im Bund insgesamt 28 Jahre in direkter Regierungsverantwortung; 2005 bis 2009 Bundesminister und Chef des Bundeskanzleramtes, 2009-2011 und 2013 bis 2018 Bundesinnenminister, 2011 bis 2013 Bundesminister der Verteidigung; seit 2009 MdB; seit 2016 Mitglied des Präsidiums der CDU.