Die Schule der magischen Tiere 11: Wilder, wilder Wald!

  • Silberfisch
  • Format: 135 mm x 124 mm x 12 mm
  • Erscheinungsdatum: 21.12.2020
  • Artikelnummer 978-3-7456-0236-4

Audio-CD

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Ab in die Wildnis!



Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier. Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu dir gehört ...


Miss Cornfields Klasse fährt ins Wildniscamp. Die Kinder bauen eine Futterkrippe und backen ihr eigenes Brot - doch irgendwas stimmt hier nicht! Immer wieder scheint ein dunkler Schatten um sie herumzuschleichen. »Ganz schön unheimlicherich«, findet Fledermaus Eugenia. Auch die anderen Tiere machen sich Sorgen. Da fasst Leopard Leander einen Entschluss: Genug gezittert! Höchste Zeit, die Angelegenheit in ihre Pfoten und Krallen nehmen ...

Margit Auer
Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt. In ihrer Bestseller-Reihe „Die Schule der magischen Tiere“ macht das Mr. Morrison. Welches Tier würde sie selbst sich wünschen? Einen Esel!  

Andreas Fröhlich
Andreas Fröhlich wurde 1965 in Berlin geboren. Er ist einer der beliebtesten Hörbuchinterpreten und hat den Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret zweimal gewonnen, zuletzt 2018 für den beim Hörverlag erschienenen Titel »Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr« von Walter Moers. Für den Hörverlag übernahm er des Weiteren Rollen in den »Wallander«-Hörspielen, der »Otherland«-Saga sowie »Das Geheimnis der Großen Schwerter» und »Der letzte König von Osten Ard« von Tad Williams. Darüber hinaus liest er den Bestseller »Das Labyrinth der Träumenden Bücher« von Walter Moers. Andreas Fröhlich zählt zu den bekanntesten Synchronsprechern Deutschlands und leiht u. a. John Cusack und Edward Norton seine Stimme. Wenn er nicht hinter dem Mikrophon steht, ist er sowohl als Dialogbuchautor als auch als Dialogregisseur tätig und war für die deutsche Synchronfassung der »Herr der Ringe«-Trilogie verantwortlich, in der er auch die Rolle des Gollum übernahm. Als Bob Andrews in der »Die drei ???«-Reihe ist er zudem bei Alt und Jung sehr bekannt und beliebt. Die Reihe kam 2010 ins Guinness Buch der Rekorde, als bei einer Live-Veranstaltung mehr als 15.000 Zuschauer in Berlin Waldbühne dabei waren.