Die Zukunft der Krebsmedizin

Klassische und ganzheitliche Therapien, Impfungen und Krebsgene: Was ist Fakt und was Fiktion?

  • Natura Viva
  • 376 Seiten
  • Format: 222 mm x 178 mm x 35 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.03.2010
  • Artikelnummer 978-3-935407-30-4

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Krebskontroverse.

Es gibt viele Bücher über Krebs. Doch dieses ist das erste, das sich an Patienten und interessierte Laien ebenso wie an behandelnde Ärzte und Forscher wendet und dabei die Fakten zu Krebs unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Belege und Grundlagen so erläutert, das sie nachvollziehbar und verständlich bleiben.

Der Medizinjournalist Torsten Engelbrecht und die drei Ärzte Dr. med. Claus Köhnlein, Inez Maria Pandit (M.D.) und Juliane Sacher beschäftigen sich seit vielen Jahren - in Theorie und Praxis - mit der Onkologie sowie der Krebsvorsorge und beschreiben auf dieser Basis, warum die etablierte Wissenschaft seit nunmehr 100 Jahren bei ihrer Suche nach einem Allheilmittel - einer "Magic Bullet" - gegen Krebs an den Fakten vorbeiforscht.

Sie geben dabei kompetent Rat, was jeder effektiv gegen diese Krankheit tun kann, und zeigen dezidiert auf, warum der derzeitige "Prophylaxe"-Trend, der die Entfernung gesunder Organe oder Brüste sowie eine Impfung gegen Krebs propagiert, in die falsche Richtung weist. Das bestätigen auch die beiden erfahrenen Krebsmediziner Drs. Rosen in ihrem Vorwort zum Buch.

Die Autoren evaluieren zudem nicht nur die Krebsstandardtherapien (Früherkennung, Chemotherapie, Bestrahlung, Operationen), sondern legen auch begründet dar, warum die dahinter stehenden Lehrsätze faktisch nicht haltbar sind und es einer grundlegend neuen Herangehensweise bedarf, um den "Krieg gegen Krebs" gewinnen zu können. Mythen und Märchen, die zum Thema Krebs durch die Medien geistern, werden von den Autoren klargestellt und entzaubert.

Torsten Engelbrecht
Torsten Engelbrecht works as a journalist in Hamburg. In 2009 he received the Alternative Media Award for his article "The Amalgam Controversy." He was trained at the renowned magazine for professional journalists Message and was a permanent editor at the Financial Times Deutschland, among others. As a freelance journalist, he has written articles for publications such as OffGuardian, Süddeutsche Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Rubikon, Freitag, Geo Saison, Greenpeace Magazin and The Ecologist. In 2010 his book "Die Zukunft der Krebsmedizin" (The Future of Cancer Medicine) has been published, with Claus Köhnlein, MD, and two other doctors as co-authors. Further information at www.torstenengelbrecht.com.