Ein Strand für meine Träume

  • Piper Verlag GmbH
  • 160 Seiten
  • Softcover
  • Format: 193,0 mm x 120,0 mm x 19,0 mm
  • Erscheinungsdatum: 01.01.2001
  • Artikelnummer 978-3-492-23229-6

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Dieser illustrierte Band erzählt, wozu wir tief im Innersten fähig sind, wenn wir auf die Stimme unseres Herzens hören: wie John, der es wagt, loszulassen und zu verzichten, und dadurch nicht nur den Strand seiner Träume findet, sondern auch den Schlüssel zum eigenen Glück: »Es fiel mit der Zeit immer leichter, den Strand der Träume zu erreichen. Ich hatte endlich begriffen, dass nicht die Art und Weise, wie ich dorthin gelangte, sondern der Grund, warum ich das Bedürfnis verspürte, zum Strand der Träume zu gehen, mir seine magische Welt eröffnete.«

Sergio Bambaren
Sergio Bambaren, geboren 1960 in Peru, gelang mit »Der träumende Delphin« auf Anhieb ein internationaler Weltbestseller, der in über 70 Ländern übersetzt wurde. Er gab seinen Ingenieurberuf auf und widmete sich fortan ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er heute wieder in Peru, engagiert sich für die Umweltschutzorganisation »Mundo Azul« und ist Präsident des Non-Profit-Unternehmens »Delphis«. Er ist Autor von 24 Büchern, die alle Bestseller wurden. www.sbambaren.com

Heinke Both
Heinke Both, geboren 1964 in Bad Oldesloe, erhielt ab 1983 Unterricht bei Heilwig Duwe-Ploog und studierte ab 1985 an der Fachhochschule für Gestaltung bei Friedrich Einhoff, Almut Heise, Gero Flurschütz. Sie erhielt ein Stipendium der Kulturstiftung Stormarn der Sparkasse Holstein und war Preisträgerin des Heise Kunstpreises 2015.