Freiheit herrscht nicht

Gespräche und Interviews

  • Wagenbach Klaus GmbH
  • 151 Seiten
  • Format: 188 mm x 118 mm x 14 mm
  • Erscheinungsdatum: 22.04.2021
  • Artikelnummer 978-3-8031-2839-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Mit zunehmender Bekanntheit ab den 1960er Jahren wurde der österreichische England- Exilant Erich Fried immer öfter zu Interviews, Gesprächen und Diskussionsrunden eingeladen. Der engagierte Dichter, kämpferische Zeitzeuge, aber auch der >Moralist< trat als Galionsfigur einer zerstrittenen (Neuen) Linken auf.
Der beste Kenner von Frieds Leben und Werk, Volker Kaukoreit, stellt zusammen mit Tanja Gausterer erstmals die wichtigsten Gespräche und Interviews in Ausschnitten vor. Sie zeichnen die zentralen biografischen Stationen Frieds nach und geben zugleich ein vielfältiges Bild seiner Zeit.
Gesprächspartner sind so prominente Zeitgenossen wie Peter Weiss, Alexander Mitscherlich, Heiner Müller und Josef Haslinger.