Hecken-, Strauch- und Obstbaumschnitt

Mit Veredeln und Rosenschnitt - Praxisbuch

  • Stocker Leopold Verlag
  • 120 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 22,0 cm x 16,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 14.04.2017
  • Artikelnummer 978-3-7020-1671-5

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Wachstumsgesetze und damit die nötigen Schnittmaßnahmen sind je nach Pflanze sehr unterschiedlich: Schneidet man Ziersträucher falsch zurück, kann die Blüte im nächsten Jahr fast völlig ausbleiben, auch Rosen erfordern je nach Sorte besondere Schnittmaßnahmen. Beim Obst ist nicht nur zwischen Kern-, Stein- und Beerenobst zu unterscheiden, sondern auch, ob die jeweilige Obstart als Spindelbusch, Viertel-, Halb- oder Hochstamm, ob freistehend, am Gerüst oder an der Hausmauer wachsen soll.



Bereits 38.000 Mal hat sich das Buch "Hecken-, Strauch- und Obstbaumschnitt" von Josef Vötsch verkauft, es gilt als zuverlässiger Klassiker zum Thema. Nun hat Wolfgang Weingerl dieses Standardwerk völlig neu überarbeitet und bebildert und damit auf den Stand der Zeit gebracht.

Josef Vötsch
Ing. Josef Vötsch war Obstberater in einer Landwirtschaftskammer und Verfasser zahlreicher Fachbücher im Leopold Stocker Verlag.

Wolfgang Weingerl
Wolfang Weingerl ist Geschäftsführer des Landesobst-, Wein- und Gartenbauvereins für Steiermark und Redakteur der Zeitschrift „Obst-Wein-Garten“.