Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt

  • Der Audio Verlag
  • Audio-CD
  • 127 mm x 141 mm x 10 mm
  • Erscheinungsdatum: 01.11.2012
  • Artikelnummer 978-3-86231-237-5

Anderthalb Jahre lang bittet Giovanni di Lorenzo den Altkanzler jeden Freitagmittag auf eine Zigarette in sein Büro am Hamburger Speersort. Ihre Gespräche, eine einzigartige Mischung aus politischen Analysen, erlebter Geschichte und Privatem, begeistern M

Audio-CD

vergriffen - Neuauflage unbestimmt
Auf den Merkzettel

Anderthalb Jahre lang bittet Giovanni di Lorenzo den Altkanzler jeden Freitagmittag auf eine Zigarette in sein Büro am Hamburger Speersort. Ihre Gespräche, eine einzigartige Mischung aus politischen Analysen, erlebter Geschichte und Privatem, begeistern Millionen von Lesern. Helmut Schmidt ist nicht nur der berühmteste Raucher der Republik, sondern er ist ein Zeuge des 20. Jahrhunderts, dessen Autorität bis heute ungebrochen ist. Ob es um den Nato-Doppelbeschluss oder um seinen Lieblingskomponisten Bach geht, der unverstellte, manchmal brüske hanseatische Charme des Altkanzlers reißt mit.

Die legendär gewordenen 'Zigarettengespräche' von Giovanni di Lorenzo und Helmut Schmidt - erstmals als Hörbuch, atmosphärisch in Szene gesetzt von Marcus Off und Hanns Zischler.

Helmut Schmidt
Helmut Schmidt wurde 1918 in Hamburg geboren. 1946 trat er in die SPD ein. Von 1969 bis 1974 war er Verteidigungs-, Wirtschafts- und Finanzminister, von 1974 bis 1982 Bundeskanzler. Seit 1983 war er Mitherausgeber der ZEIT. Helmut Schmidt verstarb am 10.11 2015.

Hanns Zischler
Hanns Zischler arbeitet als Schauspieler und Publizist in Berlin und anderswo. Neben seiner Arbeit für internationale Film- und Fernsehproduktionen gründete er 2006 den Alpheus Verlag wieder. 2009 erhielt er den Heinrich-Mann-Preis (für Essayistik) der Akademie der Künste.