Jetzt einfach atmen!

Atemtechniken für mehr Energie und Ruhe (Mit CD)

  • ZS Verlag GmbH
  • 128 Seiten
  • Format: 208 mm x 146 mm x 15 mm
  • Erscheinungsdatum: 07.01.2019
  • Artikelnummer 978-3-89883-868-9

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Mithilfe des Atems die Lebensenergie finden, befreien und genießen: Dr. Ruediger Dahlke gibt in seinem neuen Ratgeber zahlreiche Tipps, wie dies möglich ist.
Wie wir atmen, ist ein Spiegel unserer körperlichen und seelischen Verfassung. Wer ein bewussteres Leben führen möchte, sollte bewusst atmen. Denn dem entspannten Atem folgt ein entspannter Geist. Sich bewusst auf die Atmung zu konzentrieren, hilft Ihnen, ganz in der Gegenwart anzukommen, die Umgebung bewusster wahrzunehmen und kann Ihr Leben nachhaltig verändern. Zudem führt richtiges Atmen dem Körper mehr Sauerstoff zu, massiert die inneren Organe und kann selbst Schmerzen regelrecht auflösen.
Ruediger Dahlke stellt verschiedene Atemtechniken, -übungen, und -meditationen für körperliche Entspannung und eine achtsame Geisteshaltung vor. Da ist der Frischekick am weit geöffneten Fenster, das Pranayama aus der Yoga-Praxis, hilfreiche Übungen zum Einschlafen, der sogenannte Verbundene Atem sowie Partner-Übungen, um miteinander den wohltuenden Atem zu erspüren.
So haben Stress und Anspannung keine Chance mehr. Atmen Sie tief ein, breiten Sie die Lungenflügel aus und lassen Sie alles los, was belastet und verspannt. Dieses Buch lässt Sie im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen.
Extra: Auf der beiliegenden CD finden Sie geführte Atemübungen, die Ihnen den Einstieg ins richtige Atmen erleichtern.

Ruediger Dahlke
Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut. Er absolvierte die Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilwesen und bildete sich in Homöopathie weiter. Mit seinen Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung hat er eine ganzheitliche Psychosomatik begründet. Ruediger Dahlke ist auch bekannt für unzählige Koch- und Sachbücher rund um das Thema vegane Ernährung.