Kapitalismus inklusive

So können wir den Kampf gegen die Populisten gewinnen

  • Edition Körber
  • 270 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 196 mm x 128 mm x 22 mm
  • Erscheinungsdatum: 02.10.2017
  • Artikelnummer 978-3-89684-259-6

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Auswüchse des Kapitalismus spielen den Populisten in die Hände. Viele Bürger haben das Gefühl, das Wirtschaftssystem nicht mehr zu verstehen und die Kontrolle über ihr eigenes
Schicksal zu verlieren. Der Reichtum konzentriert sich bei wenigen, während viele vor einer unsicheren Zukunft stehen.

Der Wirtschaftsjournalist Uwe Jean Heuser wagt die These: Wenn wir den Kampf um die Demokratie gewinnen wollen, müssen wir den Kapitalismus grundsätzlich verändern. Er darf nicht länger Menschen ausschließen, sondern muss zur Grundlage einer freiheitlichen Gesellschaft werden, in der sich möglichst viele aufgehoben fühlen.

Heuser bietet außergewöhnliche Lösungen an, um die Bürger zusammenzubringen - gegen nationalistisch-populistische Willkür und für die demokratische Gesellschaft. Er macht uns Hoffnung: Der Kampf um Freiheit und Anstand lässt sich gewinnen!

Uwe Jean Heuser
Uwe Jean Heuser, Jahrgang 1963 und Vater von zwei Kindern, leitet den Wirtschaftsteil der ZEIT. Der promovierte Volkswirtschaftler studierte unter anderem in Bonn und Harvard. Als Dozent ist er in New York, St. Gallen und neuerdings an der Leuphana-Universität in Lüneburg aktiv. Er lebt in Hamburg, ist Autor zahlreicher Bücher und ein gefragter Vortragsredner.