Kumpel und Komplizen

Warum die Natur auf Partnerschaft setzt

  • C. Bertelsmann
  • 366 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 220 mm x 148 mm x 28 mm
  • 115 Illustrationen, Farbe
  • Erscheinungsdatum: 09.09.2019
  • Artikelnummer 978-3-570-10338-8

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Miteinander statt Konkurrenz - von Win-win-Konstellationen in der Natur

Ist faire Partnerschaft mehr als eine Vision? »Homo homini lupus« - nach dem berühmten Satz von Thomas Hobbes ist der Mensch gegenüber seinem Mitmenschen ein Wolf, nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Im Tierreich scheinen Aggression und Futterneid, Gier und Grausamkeit die Regel. Und doch lassen sich Wölfe auch von Gemeinsinn leiten. Schimpansen retten fremde Artgenossen. Buckelwale helfen Robben in Not. Selbst im Pflanzenreich gibt es seit jeher Symbiose-Deals, wovon beide Seiten profitieren. Die aktuelle Forschung enthüllt Kooperation als eine wesentliche Triebfeder der Natur. Doch wie verträgt sich das mit Darwins unerbittlichem »Kampf ums Dasein«?
Das Buch wird nach höchsten ökologischen Standards (Cradle to Cradle) hergestellt und wird nicht in Folie eingeschweißt.

»Ein leicht verständliches, gut lesbares. Viele Bilder tragen dazu bei. Trotz aller farbenfrohen Formulierungen geht der Anspruch auf wissenschaftliche Korrektheit nicht verloren.«»Überraschende tierische Fakten, die sprachlich bestens verpackt sind.«»Arzt schreibt unterhaltsam, bildhaft, lebendig und bringt umfangreiches Fachwissen ein. «

Volker Arzt
Volker Arzt, geboren 1941, ist Diplomphysiker, erfolgreicher Wissenschaftsjournalist und Autor. Er moderierte u.a. die ZDF-Reihe »Querschnitt« (mit Hoimar von Ditfurth), wurde bekannt mit dem Bestseller »Haben Tiere ein Bewusstsein?« (zusammen mit Immanuel Birmelin) und erhielt zahlreiche nationale wie internationale Auszeichnungen, u.a. den Europäischen Umweltpreis, den kanadischen Rockie Award für herausragende Fernsehproduktionen und den Japan-Preis, der als international wichtigste Auszeichnung des Bildungsfernsehens gilt.