Lockruf des Goldes

  • dtv Verlagsgesellschaft
  • 416 Seiten
  • Format: 192 mm x 123 mm x 24 mm
  • Erscheinungsdatum: 24.07.2015
  • Artikelnummer 978-3-423-14426-1

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Auf der Suche nach Gold, der Liebe und sich selbst

Der Hüne mit dem sprechenden Namen Burning Daylight ist unter den Goldsuchern Alaskas vor allem wegen seiner körperlichen Ausdauer und Stärke, aber auch für seine Großzügigkeit und Kameradschaftlichkeit bekannt. Als er jedoch fündig und über Nacht steinreich wird, wendet sich das Blatt: Burning Daylight scheint dem Fluch des Goldes zu erliegen ...



Mit der Neuübersetzung von Lutz-W. Wolff liegt Jack Londons großer Abenteuerroman erstmals in einer vollständigen Ausgabe auf Deutsch vor.
Anhang mit Nachwort, Anmerkungen und Zeittafel.

Lutz-W. Wolff
Lutz-W. Wolff, geboren am 17. Juli 1943 in Berlin, schloss sein Studium in Frankfurt am Main, Bonn und Tübingen 1969 mit der Promotion über Heimito von Doderer ab. Neben seiner Tätigkeit als Lektor übersetzte er unter anderem Werke von Kurt Vonnegut, F. Scott Fitzgerald und Jack London.