Logodesign

Das umfassende Praxisbuch - mit 750 Logo-Beispielen

  • Rheinwerk Verlag GmbH
  • 373 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 245,0 mm x 203,0 mm x 25,0 mm
  • Erscheinungsdatum: 23.08.2019
  • Artikelnummer 978-3-8362-6181-4

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Logodesign wird zu Recht als die Königsdisziplin des Designs angesehen. Wie keine zweite Aufgabe fordert das Logodesign ein fundiertes Wissen über Gestaltung und eine bedingungslose Konzentration auf das Wesentliche.

Dieses erste wirkliche Praxisbuch zum Thema Logodesign zeigt Ihnen, wie ein aufmerksamkeitsstarkes Logo unter Berücksichtigung aller relevanten Gestaltungsaspekte entsteht. Es ist ein Handbuch für alle Gestalter, die neben inspirierenden Logobeispielen (750 Logos für Small und Big Business werden analysiert!) auch eine genaue Anleitung von der Ideenfindung über die Entwurfsarbeit bis zur Umsetzung suchen. Auf dieses Buch haben Sie schon lange gewartet!







Aus dem Inhalt:





  • Was macht ein gutes Logo aus?


  • Die Rolle des Logos im Corporate Design


  • Die Grundformen des Logos


  • Arbeitsauftrag und Briefing, Recherche und Ideenentwicklung


  • Die verschiedenen Logotypen


  • Logo-Zusätze


  • Die Logogestaltung


  • Reinzeichnung von Logos, Technische Aspekte des Logodesigns


  • Das digitale Logo


  • Redesign von Logos


  • Serien-Logos und Modifikationen


  • Logo-Trends




Frank Koschembar
Frank Koschembar studierte visuelle Kommunikation und Fotografie an der Hochschule für bildende Künste in Kassel und an der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam. Anschließende Tätigkeiten als Art Director und Creative Director in internationalen Agentur-Networks in Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt am Main. 1993 gründete Frank Koschembar das Design- und Konzeptbüro Gute Kommunikation in Frankfurt. Neben gestalterisch-konzeptionellen Tätigkeiten für unterschiedlichste Wirtschaftsbereiche ist er zudem als Dozent, Trainer und Autor in den Bereichen Kommunikation und Design tätig. In Vorträgen, Videotrainings, Fach- und Sachbüchern vermittelt er die Grundlagen guter Gestaltung und deren Bedeutung. Eines seiner Kernthemen ist die Reduktion komplexer Zusammenhänge auf komprimierte Botschaften, eine Voraussetzung zur Schaffung ausdrucksstarker Logos und Markenbilder. Frank Koschembar nähert sich dem Thema Logo aus einem breiten Erfahrungsspektrum unterschiedlicher Gestaltungsdisziplinen: Als Fotograf, Typograf, Grafik- und Kommunikationsdesigner. „Ich wollte nie als Experte einer bestimmten Fachrichtung meiner Zunft abgestempelt werden. Nur wer über den Tellerrand hinausschaut, bleibt offen für alles Neue und Lebendige. Aber eine große Liebe ist immer geblieben. Die spröde Schöne, das Logo.“ Seit 2000 ist Frank Koschembar Mitglied im Deutschen Designer Club, seine Arbeiten wurden und werden durch diverse nationale und internationale Auszeichnungen honoriert.