»Male oscuro«

Aufzeichnungen aus der Zeit der Krankheit. Traumnotate, Briefe, Brief- und Redeentwürfe

  • Piper Verlag GmbH
  • 257 Seiten
  • Format: 188 mm x 121 mm x 25 mm
  • Erscheinungsdatum: 06.04.2020
  • Artikelnummer 978-3-492-31636-1

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

»Ich will leben, ich will nicht mehr sterben, und ich wollte immer sterben, immer deswegen. Und es ist keine Ausrede, ich will einfach leben, weil ich zu lang in der Hölle war.«

»Male Oscuro« zeugt von Ingeborg Bachmanns dunkelsten Stunden. Schicht um Schicht legt sie ihre schwere psychische Erkrankung frei: Mutig, anstößig und wahnsinnig berührend.

»Hochbrisantes Lebensrohmaterial«
Iris Radisch, Die Zeit