Mit dem Orient-Express nach Paris

Die Geschichte von Jamal und Pierre

  • Gerstenberg Verlag
  • 79 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 307 mm x 223 mm x 15 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2017
  • Artikelnummer 978-3-8369-5985-8

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Jamal beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Jamal und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!
Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

Stephan Martin Meyer
Stephan Martin Meyer, geb. 1973 in Georgsmarienhütte und aufgewachsen in Osnabrück, studierte Germanistik, Skandinavistik und Philosophie in Köln. Er arbeitete als Projektmanager und Lektor und ist seit 2007 freier Autor und Texter. Er lebt in Köln, in Schweden und auf Kreta. Beim Gerstenberg Verlag sind einige Kindersachbücher von ihm erschienen.