Psychologische Kriegsführung und gesellschaftliche Leugnung

Die Legende des 9/11 und die Fiktion der Terrorbedrohung

  • Zambon Verlag + Vertrieb
  • Format: 205,0 mm x 141,0 mm x 38,0 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.08.2020
  • Artikelnummer 978-3-88975-252-9

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Elias Davidsson wurde in Palästina in 1941

als Sohn deutsch-jüdischen Eltern geboren. Sein

Schicksal brach ihn im Jahr 1962 nach Island, wo

er mehr als 40 Jahren lebte. Seit 2008 lebt er mit

seiner Familie in Deutschland. Obwohl Musiker vom

Beruf, befasst sich Davidsson ehrenamtlich und

publizistisch mit Fragen des Friedens, Völkerrechts

und Menschenrechte.

Davidsson Elias
Elias Davidsson wurde 1941 in Palästina als Sohn deutsch-jüdischer Eltern geboren. Sein Schicksal brachte ihn 1962 nach Island, wo er mehr als vierzig Jahre lebte. Seit 2008 lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Obwohl von Beruf Musiker, befasst sich Davidsson ehrenamtlich und publizistisch mit Fragen des Friedens, des Völkerrechts und der Menschenrechte.