Sprich mit mir

  • Hoerverlag DHV Der
  • Format: 144,0 mm x 136,0 mm x 10,0 mm
  • Erscheinungsdatum: 25.01.2021
  • Artikelnummer 978-3-8445-4109-0

Digitaler Datenträger

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

T.C. Boyles neuer Roman über Wissenschaftler, Schimpansen und den Menschen im Tier

Sam, der zweijährige Schimpanse, den Professor Schemerhorn in eine TV-Show bringt, kann in der Gebärdensprache nicht nur einen Cheeseburger bestellen, sondern auch seinen Namen sagen. Wie ein Kind wächst der Affe umsorgt von Wissenschaftlern in Schemerhorns Pflegefamilie auf. Als die schüchterne Aimee dazu stößt, entspinnt sich eine einzigartige Beziehung: Sam erwidert nicht nur ihre Gefühle, er entwickelt sich regelrecht zu einem Individuum. Als jedoch die Vision Schemerhorns, der an das Menschliche im Tier glaubt, keine Schule macht, wird er für Tierexperimente von einer anderen Universität beschlagnahmt. Aimee ist am Boden zerstört und fasst einen verrückten Plan, um ihren engsten Freund zu retten.

leicht gekürzte Lesung mit Florian Lukas
1 MP3-CD, 9h 29min

Dirk van Gunsteren
Dirk van Gunsteren, 1953 geboren, übersetzte u.a. Jonathan Safran Foer, Colum McCann, Thomas Pynchon, Philip Roth, T.C. Boyle und Oliver Sacks. 2007 erhielt er den Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis.

Florian Lukas
Florian Lukas, geboren 1973 in Berlin, ist bekannt aus zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen, u.a. aus »Grand Budapest Hotel« und seiner Rolle in der TV-Erfolgsserie »Weissensee«, für die er mit dem Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet wurde. Für »Goodbye, Lenin!« erhielt er 2003 den Deutschen Filmpreis und einen BAMBI.