Super Local Food

Gesund und nachhaltig essen: Faktencheck und Rezepte

  • oekom verlag
  • Softcover
  • 160 Seiten
  • 224 mm x 201 mm x 17 mm
  • Erscheinungsdatum: 17.03.2020
  • Artikelnummer 978-3-96238-180-6

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Superfood ist buchstäblich in aller Munde, denn viele importierte Obst- und Gemüsesorten gelten als wahre Wundermittel. Doch so gut sie für unsere Gesundheit sind, so schlecht sind sie mitunter für die Umwelt: Transportwege, Pestizideinsatz, Wasserverbrauch und Flächenkonkurrenz in den Anbaugebieten sind nur einige der negativen Auswirkungen.

Dabei brauchst du die weitgereisten Superfoods gar nicht, um dich gesund und vielseitig zu ernähren. Es gibt zahlreiche lokale Alternativen, die ihnen in Vitamingehalt, Nährwert und Geschmack in nichts nachstehen. Komm mit auf eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt, die direkt vor deiner Haustür wächst!

In diesem Buch findest du ...
- wissenschaftlich belegte Fakten zu Avocado, Quinoa und Co.
- regionale Alternativen und ihre Inhaltsstoffe im Überblick
- eine Vielzahl an saisonalen Rezepten mit heimischem Superfood

Felix Buchborn
Felix Buchborn ist Student der Lateinamerikastudien und forscht zu nachhaltigen Lebensstilen mit dem Fokus auf soziale und ökologische Folgen unseres Lebensmittelkonsums. Darüber hinaus setzt er sich aktiv gegen Lebensmittelverschwendung und für ein nachhaltiges und faires Ernährungssystem ein.

Meike Fienitz
Meike Fienitz hat Environmental Policy and Planning studiert und forscht zu Landnutzungskonflikten in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist bei Slow Food Youth Berlin aktiv und nebenbei begeisterte Hobbygärtnerin.

Stefanie Schäfter
Stefanie Schäfter hat Umweltpolitik und Umweltmanagement studiert und berät Kommunen und öffentliche Einrichtungen im Themenfeld des kommunalen Klimaschutzes. Privat setzt sie sich für die Ernährungswende in der Stadt ein.

Kira van den Hövel
Kira van den Hövel ist Ernährungswissenschaftlerin und Dozentin für Ernährung und Gesundheit an der Hochschule Düsseldorf. Ihr Themenfeld ist die Ernährungsbildung und die Wissensvermittlung einer nachhaltigen Ernährung insbesondere im frühkindlichen Bereich. Kochen, Gärtnern und Genuss sind ihre großen Leidenschaften.