The Shock Doctrine

The Rise of Disaster Capitalism

  • Penguin Books Ltd (UK)
  • 558 Seiten
  • Format: 198 mm x 126 mm x 30 mm
  • Erscheinungsdatum: 01.05.2008
  • Artikelnummer 978-0-14-102453-0

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Paperback edition of Klein's examination of America's 'free market' policies, and how they have come to dominate the world. She shows how deliberate use of the shock doctrine produced world-changing events, from Pinochet's coup in Chile in 1973 to the Tiananmen Square Massacre in 1989, and the collapse of the Soviet Union in 1991. Highly critical of the exploitation of disaster shocked people and countries, this will change the debate, as Klein's previous book "No Logo", which sold over 2 million copies, did. 'A brilliant, brave and terrifying book... compulsory reading' Arundhati Roy *Also appeared in April Buyer's Notes*

Naomi Klein
Naomi Klein, eine der profiliertesten Intellektuellen unserer Zeit, ist die Autorin des internationalen Bestsellers ›No Logo!‹. Ihr Manifest gegen einen zügellosen Kapitalismus und die scheinbare Allmacht globaler Marken wurde innerhalb kürzester Zeit in 28 Sprachen übersetzt und von der »New York Times« die »Bibel einer Bewegung« genannt. Ihr Buch ›Die Schock-Strategie‹ wurde in über 30 Ländern der Welt als eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts gefeiert. Naomi Klein war u. a. Miliband Fellow an der London School of Economics und hält einen Ehrendoktortitel für Zivilrecht des University of King’s College in Neuschottland. Sie schreibt und berichtet regelmäßig für große Sender und Zeitungen wie CNN, BBC, »The Los Angeles Times«, »The Washington Post«, RAI, CBC und andere. Naomi Klein lebt in Kanada.