Ulysses (Roman)

  • Anaconda Verlag
  • Hardcover
  • 832 Seiten
  • 220 mm x 162 mm x 52 mm
  • Erscheinungsdatum: 30.09.2014
  • Artikelnummer 978-3-7306-0157-0

Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Der 'Ulysses' ist bis heute die ultimative Herausforderung für jeden Freund der Weltliteratur. Im Grunde ist alles ganz einfach: James Joyce erzählt, was seinem Helden Leopold Bloom an nur einem einzigen Tag des Jahres 1904 in seiner Heimatstadt Dublin widerfährt. Dies allerdings ist sehr weit verzweigt, schließt mächtig strömende Gedanken und jede Menge Sprach-Abenteuer mit ein. - Georg Goyert war einer der großen Übersetzer seiner Zeit, seine grandiose 'Ulysses'-Übertragung wurde von James Joyce autorisiert.

James Joyce
James Joyce (1882–1941) gilt als einer der einflussreichsten Vertreter der literarischen Moderne in Europa. Wenige Autoren haben stärker auf das 20. Jahrhundert eingewirkt als der revolutionäre irische Sprachmagier. Besonders sein Erfindungsreichtum fasziniert: Wie kein Zweiter beherrschte Joyce das Spiel der Wortschöpfungen und poetischen Lautmalereien.

Krass & Konkret: mehr zu diesem Buch