Unter Freunden

Die NSA, der BND und unsere Handys - wurden wir alle getäuscht?

  • Plassen Verlag
  • 264 Seiten
  • Hardcover
  • Format: 221 mm x 143 mm x 30 mm
  • Erscheinungsdatum: 18.05.2017
  • Artikelnummer 978-3-86470-495-6

Hardcover

leider nicht mehr lieferbar
Auf den Merkzettel

Haben die US-Geheimdienste wirklich deutsche Staatsbürger abgehört? Und noch viel wichtiger: Hat ihnen der BND dabei geholfen? Und wie war das mit Angela Merkel, ihrem Handy und dem korrekten Miteinander unter Verbündeten? Fragen wie diesen ging in den letzten Jahren der NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages nach. Der Abschlussbericht steht unmittelbar bevor. Hier geben Dr. Patrick Sensburg, der Vorsitzende des Ausschusses, und Investigativ-Profi Armin Fuhrer Einblicke in Arbeit und Erkenntnisse dieses Gremiums. Lassen Sie sich überraschen!

Armin Fuhrer
Dr. Patrick Sensburg ist Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des NSA-Untersuchungsausschusses. Er ist Professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen in Münster. Armin Fuhrer hat über 20 Jahre als investigativer Reporter und Hauptstadtkorrespondent führender deutscher Printmedien gearbeitet, zuerst bei der „WELT“, dann bei „FOCUS“. Mittlerweile arbeitet er als Freiberufler und ist Autor zahlreicher Bücher.

Patrick Sensburg
Dr. Patrick Sensburg ist Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des NSA-Untersuchungsausschusses. Er ist Professor an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen in Münster. Armin Fuhrer hat über 20 Jahre als investigativer Reporter und Hauptstadtkorrespondent führender deutscher Printmedien gearbeitet, zuerst bei der „WELT“, dann bei „FOCUS“. Mittlerweile arbeitet er als Freiberufler und ist Autor zahlreicher Bücher.