Vom Urknall zum Durchknall

Die absurde Jagd nach der Weltformel

  • Springer Berlin Heidelberg
  • 340 Seiten
  • 235 mm x 155 mm x 18 mm
  • Erscheinungsdatum: 09.01.2014
  • Artikelnummer 978-3-642-44977-2

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Die Physik ist bei der Jagd nach der Weltformel in eine Sackgasse geraten. Der Autor zeichnet nach, wie die theoretische Physik vom Weg abkam und nun mit immer größeren Spekulationsblasen in die Esoterik abdriftet. Witzig-bissig und mit unterhaltsamen Anekdoten, aber auch fundiert bis ins Detail nimmt er die heutige Physik aufs Korn und erinnert an die unbeantworteten Fragen, die die wirklichen Größen der Physik bewegt haben. Trotz oder gerade wegen der kritischen Töne ein faszinierendes und nachdenklich machendes Plädoyer für die Wissenschaft.

Alexander Unzicker
Dr. Alexander Unzicker ist theoretischer Physiker, Jurist und promovierte in der kognitiven Psychologie. Sein wissenschaftskritisches Buch "Vom Urknall zum Durchknall" (Springer Verlag) wurde als "Wissenschaftsbuch des Jahres" gekürt. Neben seiner Physik-Kolumne beim Nachrichtenportal Telepolis schreibt er ebenfalls über zeitgeschichtliche Entwicklungen. Bei Westend erschien zuletzt sein Buch Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag Struktur (2019)