Warum sind sie wieder da?

Geschichtsfälschung, politische Verschwörung und die Wiederkehr des Faschismus in Deutschland

  • MEHRING Verlag
  • 185 Seiten
  • Format: 208 mm x 136 mm x 18 mm
  • Erscheinungsdatum: 28.11.2018
  • Artikelnummer 978-3-88634-140-5

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Der Aufstieg der AfD, die Ausschreitungen von Neonazis und die Unterstützung, die sie aus dem Staatsapparat erhalten, empören Millionen Menschen. Doch warum sind die Faschisten wieder da?
Ohne die Veränderungen in Politik, Staatsapparat und Geistesleben zu untersuchen, kann man das nicht verstehen.
Mit der Zuspitzung internationaler Konflikte und der Verschärfung sozialer Spannungen kehren die deutschen Eliten zur Großmachtpolitik und zu den diktatorischen Herrschaftsformen der Vergangenheit zurück. Die Große Koalition rüstet systematisch auf, an den Universitäten werden die Verbrechen der Nazis verharmlost und Studierende, die rechte Professoren kritisieren, angefeindet. In diesem Klima wächst die AfD, die in der Polizei, im Militär und im Geheimdienst zahlreiche Unterstützer hat.
Das Buch "Warum sind sie wieder da?" geht diesen Fragen sorgfältig nach. Der Autor Christoph Vandreier war als langjähriger Sprecher der trotzkistischen Jugendorganisation IYSSE aktiv am Kampf gegen die rechte Offensive beteiligt. Er zeigt auf, weshalb der Kampf gegen rechts eine sozialistische Perspektive erfordert.