Wie ich verschwand

Mein Weg aus der Magersucht

  • Ullstein Taschenbuch Verlag
  • 425 Seiten
  • Softcover
  • Format: 188 mm x 118 mm x 32 mm
  • Erscheinungsdatum: 03.08.2020
  • Artikelnummer 978-3-548-06055-2

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Lauras Kampf ums Leben

39 Kilo bei einer Körpergröße von 1,75 Metern:
Laura wird im Alter von 16 Jahren wegen Magersucht in eine Klinik eingewiesen. Aus der harmlosen Diät des Teenagers ist eine lebensbedrohliche Krankheit geworden - inklusive Depressionen, Panikattacken, Selbstverletzung und Lähmungserscheinungen. In ihrem ehrlichen, packenden Bericht schildert Laura den Weg in die Magersucht und wie sie wieder hinausfand. Feinfühlig und authentisch erzählt sie von den typischen Mechanismen bei Essgestörten, ihrer psychischen Verfassung und der Belastung ihrer Familie. Die drastische Wahrheit über Anorexia nervosa - und ein Kompass für Betroffene und Angehörige, damit sie die Kraft finden, die lebensrettenden Schritte zu gehen.

Laura Jungk
Laura Jungk wurde im Februar 2000 in Wiesbaden geboren und zog im Alter von 5 Jahren mit ihrer Familie nach Berlin. 2013 Umzug nach Braunschweig, wo sie bis heute mit ihrer Mutter, ihrem Bruder und ihrem dreibeinigen Hund lebt. Bereits im Alter von fünf Jahren begann sie, sich Geschichten auszudenken und begann diese auch aufzuschreiben, sobald sie zur Schule ging.