Worüber wir sprechen, wenn wir über Bücher sprechen

  • Goldmann
  • 282 Seiten
  • Softcover
  • Format: 185 mm x 126 mm x 27 mm
  • Erscheinungsdatum: 19.08.2019
  • Artikelnummer 978-3-442-15985-7

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Muss man jedes Buch zu Ende lesen? Warum sind Leser unterschiedlicher Meinung? Was ist literarischer Stil? Und was bedeuten literarische Preise? Und ist Copyright wichtig? Der bekannte Autor, Übersetzer und Kritiker Tim Parks ist geradezu prädestiniert dafür, alle Fragen rund um das Buch und den Literaturbetrieb einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit Neugier und Skepsis leuchtet er aus, was Leser von Büchern wollen und welche Bedeutung Literatur heute hat. Seine Beobachtungen sind voller literarischer Anspielungen und Anekdoten, persönlich, witzig und lebensnah. Ein Buch übers Lesen, das Lust macht auf mehr.


Tim Parks
Tim Parks wurde 1954 in Manchester geboren, wuchs in London auf und studierte in Cambridge und Harvard. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Tim Parks ist auch als Übersetzer tätig. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Verona.

Ruth Keen
Tim Parks wurde 1954 in Manchester geboren, wuchs in London auf und studierte in Cambridge und Harvard. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Tim Parks ist auch als Übersetzer tätig. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Verona.