Meine Aromenküche

mediterran - orientalisch - besonders


Hardcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Ali Güngörmüs - das Kochbuch vom TV-Star! 

Er ist einer der beliebtesten Spitzenköche Deutschlands - und jetzt macht er seine raffinierten, orientalisch-mediterranen Rezepte für Sie nachkochbar! Der charmante Ali besinnt sich auf seine Wurzeln und zaubert aus einfachen, natürlichen Zutaten des Mittelmeers wie Kräutern oder Früchten feine, kreative Gerichte für jeden Tag - hervorragende Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts. Mit großer Aromenschule vom Chefkoch persönlich! 


Holen Sie das Beste aus der mediterran-orientalischen Küche heraus! 


Er ist bekannt aus TV-Sendungen wie "Die Küchenschlacht", "Grill den Profi" oder der NDR-Reihe "Tipps & Trends", hat sich bereits einen Michelin-Stern erkocht und führt in München das phänomenale Restaurant "Pageou". Dieses wunderbare Kochbuch von Ali Güngörmüs orientiert sich am Mittagsmenü seines deutschlandweit bekannten Lokals. Hier präsentiert er mediterrane Rezepte mit orientalischem Touch: ¿Aprikosen-Fenchel-Salat, ¿Tomatisierte Artischockensuppe, ¿Thunfischtatar, ¿Rosenwassermelone, ¿Kürbisravioli, ¿Lammkoteletts vom Grill, ¿Gebratene Dorade, ¿Mousse und Geschmortes vom Pfirsich ¿und vieles mehr. 


Die Highlights des Buches auf einen Blick: 

. 100 anspruchsvolle, einfach nachkochbare Rezepte. 

. Beeindruckende Crossover-Küche à la Ali. 

. Jahreszeitlich inspirierte Gerichte. 

. Einzigartige Aromenschule. 


¿Holen Sie sich Sterneküchen-Feeling ganz einfach in Ihr Zuhause!

Ali Güngörmüs
Ali Güngörmüs ist Spitzen- und TV-Koch mit eigenen Restaurants in München. Im Fernsehen hat er sich mit Sendungen wie "Die Küchenschlacht", „ Kochs anders“ "Grill den Henssler" und "Das ARD Familienkochduell" einen Namen gemacht. Mit seinem 2005 eröffneten Restauran Le Canard Noveau wurde er 2006 als erster türkischstämmiger Koch mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Mit dem Pageou in München besann er sich 2014 auf seine Wurzeln und widmet sich dort mediterran-orientalischen Genüssen, ebenso wie in seiner 2022 eröffneten Mezebar.