Zen-Buddhismus und Psychoanalyse

  • Suhrkamp Verlag AG
  • Softcover
  • 240 Seiten
  • 29. Auflage
  • 17,8 cm x 10,9 cm x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 02.01.1972
  • Artikelnummer 978-3-518-36537-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Der Band gibt eine zusammenfassende Darstellung der Wesenszüge des Zen-Buddhismus und macht den Versuch, die Brücke zwischen östlicher Religiosität und westlicher Wissenschaft zu schlagen und die Frage zu beantworten, welchen Wert die Begegnung von Zen-Buddhismus und Psychoanalyse haben könnte.

Erich Fromm
Erich Fromm, geboren 1900 in Frankfurt am Main, Psychoanalytiker, wurde von Max Horkheimer an das Institut für Sozialforschung nach Frankfurt berufen. 1934 emigierte er und lehrte in Chicago, New York und Cuernavaca, Mexiko. Er starb 1980 in der Nähe von Locarno im Tessin.