Afrikanische Totenklage

Der Ausverkauf des Schwarzen Kontinents

  • Goldmann
  • 544 Seiten
  • Paperback
  • Format: 18,3 x 12,5 cm
  • 2 Illustrationen schwarz und weiß, 24 Illustrationen, Farbe
  • Erscheinungsdatum: 01.05.2003
  • Artikelnummer 978-3-442-15219-3

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Schonungslose Dokumentation und engagiertes Plädoyer zugleich. Völkermord in Ruanda, Hungersnot in Äthiopien, Diamantenkrieg in Sierra Leone - ganz Schwarz-Afrika droht in den Sog von Gewalt und Chaos gezogen zu werden. Peter Scholl-Latour, Vollblutjournalist und Reporterlegende, untersucht die Ursachen, beleuchtet die sozialen und kulturellen Hintergründe und benennt die Verantwortlichen. In "Afrikanische Totenklage" dokumentiert der Bestsellerautor schonungslos die harten Fakten auf dem "vergessenen Kontinent". Zugleich ist es ein engagiertes Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit in der übrigen Welt.