Das Scheitern der Befreiung

Politisch-philosophische Essays

  • 288 Seiten
  • Paperback
  • Format: 21,0 x 14,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 05.10.2017
  • Artikelnummer 978-3-89771-237-9

Theoretische Debatten anlässlich des 100. Jahrestages der Russischen Revolution.

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Ausgangspunkt der Essays ist die historische Erfahrung des Scheiterns der Befreiung und ihre geistige Verarbeitung. Sie verfolgen – von der Erfahrung der missglückten Russischen Revolution und dem Sieg des Faschismus ausgehend – klassische Themen wie die Organisationsfrage, die Probleme revolutionärer Transformation oder die theoretischen Grundlagen eines kritischen Materialismus. Das in den Essays fokussierte Scheitern der Befreiung dient indes nicht ihrer Verabschiedung, sondern geschieht aus Treue zu ihrer Idee, deren Lebendigkeit sich allein aus ihrer gesteigerten Reflexivität generiert.