Demokratie des gehorchenden Regierens

Das zapatistische Modell einer neuen Gesellschaftsordnung

  • Unrast Verlag
  • 224 Seiten
  • Paperback
  • Format: 21,0 x 14,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 01.03.2017
  • Artikelnummer 978-3-89771-065-8

Würde und Basisdemokratie als Grundlagen zapatistischer Selbstverwaltungsstrukturen

Softcover

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

»Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen.« Dieser Satz beschreibt den Anspruch und die Essenz dessen, was Ziel des zapatistischen Aufstandes ist. Wir wissen zwar, dass die Zapatist*innen ihre autonomen Verwaltungsstrukturen als ›Demokratie des gehorchenden Regierens‹ organisieren, doch wie eine solche Praxis konkret aussieht – und ob sie sich vielleicht auch in anderen Breitengraden als linke Praxis empfiehlt – war bis jetzt kaum nachvollziehbar. Das Buch des promovierten Rechtswissenschaftlers Simon Schuster liefert nun beeindruckende und aufschlussreiche Antworten.