Pfeffer

Rezepte und Geschichten um Macht, Gier und Lust

  • Mandelbaum
  • 248 Seiten
  • Buch
  • Format: 24,0 x 15,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 01.09.2011
  • Artikelnummer 978-3-85476-375-8

Buch

lieferbar innerhalb von 3-4 Werktagen
Auf den Merkzettel

Seit Jahrtausenden inspirieren Geruch und Geschmack von Pfeffer Menschen auf der ganzen Welt. Der Geschichte nach hat die Suche nach Pfeffer Kriege entfacht und zur Entdeckung neuer Küsten geführt. Seinetwegen wurde erstmals Afrika umschifft und die gesamte Welt umsegelt. Die vielen Rezepte aus den verschiedensten Weltregionen, die in diesem Buch versammelt sind, zeigen, wie vielfältig man Pfeffer einsetzen kann.
Das Buch erzählt auch von der ungewöhnlichen und geschichtsträchtigen Vergangenheit des heute weltweit gebräuchlichen Gewürzes: Von hoffnungsvollen Abenteurern, angestrebten Handelsmonopolen, kulinarischen Traditionen und gesellschaftlichen Statussymbolen.
Gespickt mit Anekdoten und abwechslungsreichen Rezepten ist es eine Würdigung dieses vielschichtigen und spannenden Begleiters unseres Küchenalltags. Dabei lassen die AutorInnen auch die „falschen“ Namensbrüder des Pfeffers in unserem Gewürzregal nicht außer Acht, schaffen einen Überblick über die Vielfalt der Sorten, ihrer Herkunftsländer und Produktionsarten, und erzählen vom
Ideenreichtum bei der kulinarischen und anderweitigen Verwendung dieses Gewürzes einst und jetzt.