Kommunismus ade? Postkapitalistische Gesellschaft mit linken Perspektiven

  • epubli
  • 408 Seiten
  • Paperback
  • Format: 19,0 x 12,5 cm
  • Erscheinungsdatum: 15.03.2018
  • Artikelnummer 978-3-7467-0820-1

100 Jahre nach der Oktoberrevolution ist der Kommunismus diskreditiert, haben die Lehren von Marx, Engels und Lenin versagt? Ich behaupte nein, wohl aber haben ihre Erben versagt.

Softcover

Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

, 100 Jahre nach der Oktoberrevolution ist der Kommunismus diskreditiert, haben die Lehren von Marx, Engels und Lenin versagt? Ich behaupte nein, wohl aber haben ihre Erben versagt. Revolutionärer Heroismus und diktatorische Macht konnten keine sozialistische Gesellschaft schaffen. Das sozialistische Experiment blieb befangen in den eigenen Dogmen. Sind die Krisenerscheinungen der heutigen Zeit die Götterdämmerung der bürgerlichen Gesellschaft? Wie könnte eine postkapitalistische Gesellschaft aussehen? Ich behaupte, dass der bürgerlichen Politik heute die Visionen ausgehen. Die bestehende Gesellschaft wird nur noch verwaltet nach den Devisen „Weiter so“ und „Wir schaffen das“. Der Erfolg ist das Erstarken populistischer Kräfte mit all den Risiken, die ihre praktische Politik birgt, was ihre Anhänger nicht sehen oder unterschätzen. Die Linke heute übt sich meist in linkssozialdemokratischer Politik und artikuliert sich in Gegnerschaft zu gesellschaftlichen Problemen ohne wirkliche Lösungskonzepte anzubieten. Ich behaupte, dass es möglich ist, erfolgversprechende linke politische Strategien zu entwickeln ohne in alte Fehler zu verfallen.